Über uns

Hallo Welt! Bonjour le monde! Hello world! Wir beschäftigen uns mit der Förderung von bioregenerativen Technologien, diese befähigen lebenserhaltende Ressourcen (Nahrung, Luft, Wasser) bereitzustellen, für ein nachhaltiges bewusstes Leben im Einklang mit der Natur. Wir sind Morgane eine Studentin der Energie- und Klimatechnik (génie climatique et énergétique) vom INSA Strasbourg und Michael ein BWL Student mit Vertiefung in Beschaffungs- und Logistikmanagement von der Hochschule Nordhausen.

Wir sind Entdecker!

Die Erde ist ein kleiner, blauer Punkt im Weltraum. Wir leben auf einer winzigen Steinkugel, die durch das dunkle Universum rast und nur von einer hauchdünnen Atmosphäre umgeben ist. Das ist unser Raumschiff Erde. Das ist alles, was wir haben. Unsere gesamte Geschichte, angefangen von Einzellern und Dinosauriern bis hin zu den Menschen, hat sich auf diesem einen, winzigen blauen Punkt im unendlichen Universum abgespielt. Unsere Ressourcen wie Öl, Energie, Wasser und Luft sind nur begrenzt vorhanden. Wir leben aber, als wäre alles in unendlichen Mengen vorhanden, als wenn es kein Ende gäbe. Astronauten verlassen unseren Planeten, und sehen mit ihren eigenen Augen wie verletzlich unsere Erde ist, dass wir nur ganz begrenzte Ressourcen haben. Unser kleiner blauer Planet, mit dem wir alle zusammen jedes Jahr einmal um die Sonne reisen.

Wenn wir unser Raumschiff Erde verlieren, endet unsere Geschichte.

Jeder hat die Wahl, ob er nur als Passagier mitreisen und zur Mannschaft gehören möchte. Wir wollen deutlich machen, dass jeder Mensch auf der Erde eine Verantwortung trägt. Jeder hat die Möglichkeit, seine eigene Zukunft und die seiner Nachfahren zu beeinflussen. Ein Astronaut auf dem Raumschiff Erde.